Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Immaterialgüter- und Wirtschaftsrecht
Dr. Adam Sagan, MJur (Oxon) - Lehrstuhlvertreter

Sie sind hier:  Lehrstuhl für Bürgerl... / Aktuelles / News / IP Day: Studierende l...

Aktuelles

Aushang vom 11.01.2016

IP Day: Studierende lernen Patent- und Markenrecht mit Praktikern

An der Uni Bayreuth treten am 15. und 16. Januar 2016 fünf Berufstätige aus der Region an, um Studierenden das schwierige Feld des Patentrechts aus praktischer Perspektive nahezubringen. Eingeladen wurden sie von Professor Rupprecht Podszun und der neuen Uni-Forschungsstelle für Geistiges Eigentum, Gemeinfreiheit und Wettbewerb. Das Besondere am Bayreuther IP Day: Im Gegenzug stellen die Studentinnen und Studenten den Praktikern Fälle vor. Zugesagt haben Dr. Kay-Jochen Rinck, der bei Rehau die Patentstrategie verantwortet, Dr. Thomas Ruhland (Trend- und Patentscout bei Raumedic), die Patentanwälte Dr. Alexandra Sperschneider, LL.M. und Gerd Zimmermann sowie Startup-Berater Dr. Andreas Kokott. "Es ist ein tolles Zeichen, dass die Referenten sich unentgeltlich Zeit nehmen, um mit den Studentinnen und Studenten zu arbeiten", sagt Professor Podszun. "Wir wollen Praxis und Theorie eng verzahnen." Die Gast-Vorträge, die in ein eineinhalbtägiges Unterrichtsprogramm eingebettet sind, können kostenfrei auch von der Öffentlichkeit besucht werden. Ein detailliertes Programm ist auf der Internetseite des Lehrstuhls: www.zivilrecht8.uni-bayreuth.de abrufbar.

letzte Änderung: 11.01.2016 13:06 · drucker Diese Seite drucken · Impressum / Haftungsausschluss