Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Immaterialgüter- und Wirtschaftsrecht
Dr. Adam Sagan, MJur (Oxon) - Lehrstuhlvertreter

Sie sind hier:  Lehrstuhl für Bürgerl... / Aktuelles / News / Auszeichnung des Roma...

Aktuelles

Aushang vom 08.01.2014

Auszeichnung des Roman-Herzog-Instituts

Das Roman-Herzog-Institut hat die Preisträger des Roman-Herzog-Forschungspreises Soziale Marktwirtschaft 2014 bekannt gegeben. Ausgezeichnet wird auch Prof. Dr. Rupprecht Podszun für seine Habilitationsschrift "Wirtschaftsordnung durch Zivilgerichte". Der Forschungspreis wird für herausragende wissenschaftliche Arbeiten vergeben, die sich mit der nachhaltigen Weiterentwicklung der Sozialen Marktwirtschaft beschäftigen. In der Habilitationsschrift hat Professor Podszun untersucht, welche Rolle die Rechtsprechung für das Funktionieren der Märkte in deregulierten Branchen spielt. Podszun meint, dass nach der "Wende zum Privatrecht" Reformen im Zivilverfahrensrecht dringend nötig sind. Die Habilitationsschrift ist im Verlag MohrSiebeck in der Reihe JusPrivatum erschienen.

letzte Änderung: 30.05.2016 20:43 · drucker Diese Seite drucken · Impressum / Haftungsausschluss